Stafil Austria Händlerportal | Basteln, Bastelbedarf, Bastelartikel
Produktsuche
 
Warenkorb Währung: EURO (€)
Artikel:
Warenwert: 0,00
Versandkosten: 0,00
 

Wo bin ich? Startseite
 
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Liefer- und Zahlungsbedingungen
Wir liefern nur auf der Grundlage der nachstehenden Bedingungen. Anderslautende Einkaufsbedingungen können nicht berücksichtigt werden.

Preise
Netto-Preise zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer sind freibleibend. Es gilt jeweils die neueste Preisliste. Preisänderungen müssen nicht gesondert bekannt gegeben werden. In den Preislisten sind Preisänderungen vorbehalten.

Lieferung
Eine Belieferung erfolgt nur an Fachhandels- und Erzeugungsbetriebe mit dementsprechender Gewerbeberechtigung. Erstbesteller bitten wir um den Nachweis ihrer Fachhändlereigenschaft. Falls eingelangte Auskünfte unbefriedigend sind, erlischt die Lieferpflicht. Dies gilt auch, wenn zur Zahlung fällige Rechnungen trotz Mahnung nicht reguliert werden. Erstsendungen erfolgen per Nachnahme oder Vorauskasse. Vorgesehene Liefertermine sind unverbindlich und ergeben sich aus der Auftragsbestätigung bzw. Lieferterminblatt. Schadenersatzansprüche wegen Nichterfüllung oder verspäteter Erfüllung sind ausgeschlossen. Bei Aufträgen unter € 60,- Nettowarenwert wird ausnahmslos eine Kleinauftragspauschale von € 10,- verrechnet. Abweichungen von Menge, Maß, Gewicht und Qualität sind gemäß den einschlägigen Hinweisen einzelner Produktgruppen, wie z.B. auf Preislisten zulässig.Für Produkte der Firma Stanger, Schmidt & Bleicher und Vielseidig können keine Sonderkonditionen bei Großmengen gewährt werden. Bücher sind reine Nettoartikel und von Rabatten ausgenommen.

Freigrenze
Ab € 190,- Nettowarenwert liefern wir mit DPD oder Spedition frei Haus. Sonderwünsche müssen in Rechnung gestellt werden. Jede Teillieferung ist ein Geschäft für sich. Verschiedene Produkte (z.B. Ton) werden unfrei versandt. Rückstandslieferungen werden auf Anfrage, oder ab € 50,- generell, frei versandt.

Versand
erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Käufers. Sind Beschädigungen oder Verluste auf dem Transportweg entstanden, müssen diese sofort bei Spediteur, DPD oder Post gemeldet werden. Die Wahl des Versandweges bleibt uns vorbehalten.

Verpackungseinheiten
können nicht geteilt werden. Bestellung bzw. Belieferung nur in VE möglich.

Zahlung
Innerhalb von 14 Tagen mit 3 % Skonto oder innerhalb von 30 Tagen ohne jeden Abzug, gerechnet vom Tag der Rechnungslegung. Schecks oder Wechsel gelten erst nach Einlösung als Zahlungsmittel. Bei Zahlungsverzug sind wir berechtigt, Verzugszinsen, die 2 % über den Bankzinsen liegen, zu verrechnen. Bei weiteren Bestellungen erklärt sich der Kunde zur Lieferung per Nachnahme ohne vorherige Verständigung einverstanden. Bei Nachnahmesendungen werden 3 % Skonto in Abzug gebracht. Abzüge für berechnete Versand- und Verpackungskosten sind nicht gestattet.

Reklamationen
Berechtigte Reklamationen können nur innerhalb von 10 Tagen nach Wareneingang berücksichtigt werden. Die Wareneingangsprüfung sollte im Interesse des Käufers sofort nach Erhalt der Sendung durchgeführt werden. Bei anerkannten Mängeln wird Ersatz in Höhe des Wertes der gelieferten Ware geleistet, weitergehende Ersatzansprüche sind ausgeschlossen. Toleranzen/Sonderanfertigungen sind im Maß- und Farbbereich im branchenüblichen Umfang erlaubt.

Gewährleistung
Für die von uns gelieferten Waren geben wir volle Garantie einwandfreier Qualität. Wir können jedoch keine Verantwortung für eventuelle, durch den Gebrauch unserer Produkte entstehenden Schäden übernehmen, da wir keinen Einfluss auf die Art der Lagerung und Handhabung unserer Erzeugnisse haben. Unsere Waren werden unter der Voraussetzung verkauft, dass der Kunde die Verwendungsfähigkeit des jeweiligen Produkts selbst unabhängig prüft. Eine eventuelle Haftung durch uns beschränkt sich auf den Wert des gelieferten Produkts als solches. Bei mangelhafter Ware leisten wir nach unserer Wahl entweder Ersatz in Ware oder wir vergüten den Minderwert.

Warenrücksendungen
können nur mit unserem Einverständnis erfolgen. Die Rücksendung muss so verpackt sein, dass kein Schaden entsteht. Für unberechtigte und mangelhaft verpackte Rücksendungen wird keine Gutschrift erteilt. Von uns genehmigte Retouren werden mit dem Zeitwert unter Abzug einer Bearbeitungsgebühr von 20 % gutgeschrieben. Sämtliche Bücher sind von Umtausch und Sonderkonditionen ausgenommen.

Geringfügige Leistungsänderungen
Geringfügige oder sonstige für unsere Kunden zumutbare Änderungen unserer Leistungs- bzw. Lieferverpflichtung gelten vorweg als genehmigt. Dies gilt insbesondere für durch die Sache bedingte Abweichungen (z.B. bei Maßen, Farben, Holz- und Furnierbild, Maserung und Struktur).

Eigentumsvorbehalt
Wir behalten uns das Eigentum an den von uns gelieferten Waren bis zur vollständigen Bezahlung sämtlicher Forderungen aus der Geschäftsverbindung, einschließlich aller Nebenforderungen und bis zur Einlösung der dazu hergegebenen Wechsel und Schecks vor.

Der Eigentumsvorbehalt erstreckt sich auch auf die durch Verarbeitung entstandenen Erzeugnisse. Bei Verarbeitung, Verbindung oder Vermischung von unseren Waren mit anderem Material, erwerben wir Miteigentum an dem dadurch entstehenden Erzeugnis, im Verhältnis des Wertes unserer Waren zu dem Wert des anderen Materials. Die Besitzübergabe wird dadurch ersetzt, dass der Besteller für uns diese Erzeugnisse unentgeltlich mit der Sorgfalt eines ordentlichen Kaufmanns verwahrt. Alle Forderungen aus dem Verkauf der Waren, an denen uns Eigentumsrechte zustehen, tritt der Besteller schon jetzt – gegebenenfalls in Höhe unseres Miteigentumanteils an der verkauften Ware – zur Sicherung an uns ab.

Wird die unter Eigentumsvorbehalt stehende Ware von dritter Seite gepfändet, so hat der Besteller uns sofort unter Beifügung einer Ablichtung des Pfändungsprotokolls zu benachrichtigen. Nimmt der Lieferant den Eigentumsvorbehalt in Anspruch, ist er berichtigt, die gelieferten Produkte in Besitz zu nehmen, indem er u.a. das Grundstück bzw. Lager des Auftraggebers betritt, wozu der Auftraggeber dem Lieferanten bereits durch die Annahme der gelieferten Ware die unwiderrufliche Vollmacht erteilt hat.

Ausstellungselemente in Leihgabe
Der Empfänger verpflichtet sich, Ausstellungselemente in Leihgabe in einwandfreiem Zustand zu halten und keine Fremdware in dem Display auszustellen.

Datenschutz, Adressenänderung und Urheberrecht
a) Der Kunde erteilt seine Zustimmung, dass auch die im Kaufvertrag mit enthaltenen personenbezogenen Daten in Erfüllung dieses Vertrages von uns automationsunterstützt gespeichert und verarbeitet werden.

b) Der Kunde ist verpflichtet, uns Änderungen seiner Wohn- bzw. Geschäftsadresse bekannt zu geben, solange das vertragsgegenständliche Rechtsgeschäft nicht beiderseitig vollständig erfüllt ist. Wird diese Mitteilung unterlassen, so gelten Erklärungen auch dann als zugegangen, falls sie an die zuletzt bekannt gegebene Adresse gesendet werden.

c) Pläne, Skizzen oder sonstige technische Unterlagen bleiben ebenso wie Muster, Kataloge, Prospekte, Abbildungen und dergleichen stets unser geistiges Eigentum; der Kunde erhält daran keine wie immer gearteten Werknutzungs- oder Verwertungsrechte.

Werbeaussagen
Der Vertriebspartner verpflichtet sich, nur in angemessener Form Werbung für die Vertragsprodukte zu betreiben. Der Vertriebspartner ist sich bewusst, dass unrichtige eigenschaftsbezogene Werbung zu Gewährleistungsansprüchen führen kann. Er verpflichtet sich, uns von den Folgen solcher Werbung freizustellen und uns den Schaden zu ersetzen, der uns durch die Verletzung dieser Verpflichtung entsteht.

Allgemeines
Die Ungültigkeit einer oder mehrerer Vertragsbestimmungen setzt die Gültigkeit der anderen Vertragsbedingungen nicht außer Kraft. Die Anwendung der Bestimmungen der Wiener Konvention über den internationalen Warenkauf wird ausdrücklich ausgeschlossen.

Erfüllungsort, Gerichtsstand und Rechtswahl
Als Erfüllungsort und Gerichtsstand gilt für beide Teile 8750 Judenburg, Österreich als vereinbart.
Es gilt österreichisches Recht.

Bankverbindung Österreich:
IBAN: AT255600020723002410
Papierform: AT25 5600 0207 2300 2410
BIC: HYSTAT2G
Bank: Landeshypothekenbank Steiermark AG

Bankverbindung Deutschland:
IBAN: DE50700202700002428121
Papierform: DE50 7002 0270 0002 4281 21
BIC: HYVEDEMMXXX (München)
Bank: UniCredit Bank - HypoVereinsbank

Überweisungen aus dem Ausland werden nur unter Angabe von
unserem IBAN und SWIFT Code akzeptiert.
IBAN: AT255600020723002410     SWIFT: HYSTAT2G
Bei Verwendung dieser Codes fallen keine Überweisungsspesen an.

 


 
© by Stafil Austria GmbH 2019 | Technische Umsetzung: Werbeagentur Gössler & Sailer AGB | Kontakt | Impressum